-

 
 

The Fifth Child
liest sich wie eine Zusammenfassung.

Cal
ist halt so Irland-Konflikt-Zeug. Ich blick da leider eh kein bisschen durch. Aber ich glaube, wir hatten das in der Schule schon gelesen, genauso wie Death of a Salesman.

Harold & Maude
ist eine sehr seltsame Geschichte. Er fährt einen Leichenwagen und steht auf sie, eine 80-jährige.

City of Glass
ist sogar noch seltsamer. Der Protagonist geht in der ersten Hälfte ziemlich oft aufs Klo und der Autor taucht in verschiedenen Formen selbst in seinem Buch auf.