-

 
 

Erlebtes

Bloggen für den guten Zweck (mit Kaffee.de!!)

Guten Morgen. (Haha...) Es gibt da so'ne Seite. Kaffee.de nennt die sich. Und die wandelt jetzt Blogeinträge in Kaffee & Kuchen um. Kli... weiterlesen

Louisa denkt, sie hat ihn

Eins vorweg - ich weiß nicht, wie Louisa es schafft, so fest auf ihren Beinen zu stehen. Immerhin war sie mal mit Phillip zusammen. Ich st... weiterlesen

Licht

Sein Tod - das klingt immernoch so surreal... Aber sein Tod hatte irgendwie nun doch auch Gutes. Sozusagen. Ich trau mich fast gar nicht, das zu ... weiterlesen

Wut

Diese beschissenen Phasen sind voll für den Arsch. Vonwegen, da geht's weiter. Vonwegen. Leugnen? Ja, meinetwegen am Anfang. Und dann immer,... weiterlesen

Er hat meine Gitarre noch.

Und er wollte sie doch stimmen und neue Saiten drauf machen... und mir dann was vorspielen. Mit Matt vielleicht sogar, die haben ja in letzter Ze... weiterlesen

Das geht nicht ohne Tränen ab.

Ich will, dass Regiena ganz viel schreibt, um zu zeigen, wie aufgewühlt sie ist, aber ich finde keine Worte. Phillip ist tot. Phillip, mein ... weiterlesen

Bloggen...

ist Aufwärmtraining. Genug davon jetzt! Es ist Zeit für das erste Spiel! Es muss endlich losgehen jetzt. Ich will schon wieder ins Bett... weiterlesen

Through the Looking-Glass

Ich lese, nach Plan vorgehend, nun Through the Looking-Glass. Das ist total faszinierend, er hat das so gut getroffen, wie kleine Kinder und ju... weiterlesen

Just enjoy the show? I want my money back.

Aaaaargh. Wasfür ein dummer Tag. Mann. Ich glaub, ich bin doch der Typ Frau, der laufend denkt, oder denken muss: Was tu ich hier bloß... weiterlesen

Über das Bloggen.

Ich bin grad ein bisschen sprachlos, ein wenig geschockt und auch so etwas... hm... ja, gerührt vielleicht? Es gibt hier die Möglichke... weiterlesen

Tränen lachen. Läuft!

Wow. Also, ich war heute im Kino. Und ich hab... Tränen gelacht, weil es so lustig und immer lustiger wurde, und dann hab ich denk ich gewei... weiterlesen

Fernsucht.

Ich hab jetzt entschieden, dass ich in der vorlesungsfreien Zeit einen Sprachkurs machen will. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, in wel... weiterlesen

Ich will nach Ibiza.

Und ich will Hippie-Klamotten und Haarreife und ich will meine langen Haare in Wellen und geflochten tragen und mit Sonnenbrille. Okay, meine So... weiterlesen

ggg es.

Manchmal müssen Töne herhalten... Ich will zu Beethovens Fünfter schreiben. Nach dem ersten Viertel ein Ball... dann das Phantom d... weiterlesen

Morning After.

Früh morgens wachst du auf. Du hast das Gefühl, der Morgen hüllt sich in Grautöne, obwohl der Sonnenaufgang sein gewohntes Or... weiterlesen

Eine Kurzgeschichtensammlung

Ich hab letztens eine entdeckt, die ich angefangen habe. Die Titel sind gut gewählt, versprechen aber oft mehr als die Geschichte halten kan... weiterlesen

Das ist ein Bingo.

From flower power to no clothes at all. Dieser Film ist lange vor Twilight rausgekommen und die Aufnahmen sehen sich sooo ähnlich. Wald, die... weiterlesen

Wegen Schreiben II

Ich bin so verzettelt in diesen ganzen Word-Dateien und Notizbüchern, die ich für meine Ideen (und als Tagebücher) angelegt hab, i... weiterlesen

Wegen: Schreiben.

M.   Ich weiß gar nicht, ob du dir viel aus Kaffee gemacht hast. Ich wollte schreiben, dass ich weiß, dass du es nicht hast, u... weiterlesen

Schuldbegleichung!

Heyhey. Ich habe nicht vergessen, dass ich bisher noch weder von der (kirchlichen) Hochzeit, noch von meinem Geburtstag oder dem Semesterbeginn ... weiterlesen